Pensionärstreffen im Sommer! Termin bitte vormerken!

Neuer Pensionärsbeauftragter stellt sich vor

Auch in diesem Jahr freuen wir uns auf zwei Begegnungen mit unseren Pensionären im PhV!

Nach unserem gemeinsamen Besuch der Nolde-Ausstellung in Kiel (Dezember 2017) wollen wir uns in diesem Sommer über das Zusammenspiel von Landwirtschaft und Ökologie informieren. Auf Anregung unseres Neumünsteraner Ortsvorsitzenden Herwig Trube laden wir unsere Pensionäre ein, am

Dienstag, dem 3. Juli 2018 um 14. 00 Uhr

mit uns den Lehrpfad Kulturlandschaft Bothkamp / Hof Siek zu besuchen. Wir erfahren dort, wie die historische Kulturlandschaft um den Bothkamper See entstanden ist, und vieles über Forstlandschaft, Fischerei, Jägerei und Imkerei in der Region. Außerdem werden wir Gelegenheit haben, in den nahe gelegenen Antikhof Bissee einzukehren und bei Gesprächen (nicht nur!) über Schulpolitik einen hoffentlich schönen Nachmittag zu verbringen. Die Skulpturenausstellung in Bissee, die sich über das gesamte kleine Dorf erstreckt, lädt auch zu einer Besichtigung ein. Den genauen Ablauf der Nachmittagsveranstaltung (mit der Möglichkeit einer kleinen Wanderung am Bothkamper See entlang) teilen wir Ihnen in der nächsten Ausgabe von „Gymnasium heute“ mit. (Anfahrtbeschreibung inklusive)

In Bissee wird sich unser neuer, jüngst vom Jahreskongress des Philologenverbands gewählter Pensionärsbeauftragter  Jörg Bruckmüller vorstellen. Er löst in diesem Amt Walter Tetzloff ab, der wieder zum Referenten für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewählt wurde. Er tritt damit an die Stelle von Jens Finger, den der Jahreskongress einstimmig zum 1. Vorsitzenden gewählt hat.

Wir würden uns über das Interesse unserer Pensionäre sehr freuen … Anmeldungen nehmen wir ab sofort entgegen in unserer Geschäftsstelle: 0431 / 81940, info@phv-sh.de oder bei W. Tetzloff: 0431 / 804159.