Bildungspolitischer Ausschuss (BPA)

Der bildungspolitische Ausschuss des Philologenverbandes wurde auf am 26.02.2015 neu gewählt und hat im Juni seine Arbeit aufgenommen. Die Hauptaufgabe des Gremiums besteht in der Analyse und Bearbeitung aktueller Themen der Schleswig-Holsteinischen oder teilweise bundesdeutschen Bildungslandschaft, zu denen in unterschiedlicher Form Stellung genommen wird. In den meisten Fällen erarbeitet der BPA, anders als die Arbeitsgemeinschaften des PhV, seine Themen nicht auf eigene Initiative sondern auf Wunsch des Landesvorstandes, dem der 1. Vorsitzende als kooptiertes Mitglied beisitzt. Er kann aber auch selbst Handlungsfelder vorschlagen und mit diesen an den LV herantreten.

Zur Zeit besteht der BPA aus elf Mitgliedern aus verschiedenen Gymnasien Schleswig-Holsteins, die Treffen finden in regelmäßigen Abständen in der Geschäftsstelle in Kiel statt. Zum ersten Vorsitzenden wurde Leevke Schiwek gewählt, die Wahl des 2. Vorsitzes wird in Kürze erfolgen. Für Nachfragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an den Vorsitz oder eines der Mitglieder.

Die Vorsitzende

Leevke Schiwek
Tel.: 04194-987379
Email.: leevke@web.de

Mitglieder:

Miriram Holst
Malte Klein
Wiebke Kucharnowsky
Carsten Groene
Rainer Schlüter
Inke Schühler
Rolf Nagel
Klaus Siewert
Christine Veit
Frank Widmeyer