Pressemitteilungen

7. Dezember 2021

Philologenverband: Gymnasien noch immer nicht hinreichend für Digitalunterricht gerüstet!

Langlet-Ruck: Schleswig-Holsteins Lehrkräfte zeigten hohe Beteiligung an bundesweiter Umfrage

Die Lehrerinnen und Lehrer an Schleswig-Holsteins Gymnasien beklagen die noch immer unzureichende Ausstattung ihrer Schulen mit digitalen Arbeitsmöglichkeiten. Dies ist das Ergebnis einer bundesweit durchgeführten Umfrage des Deutschen Philologenverbands, an der sich die Lehrkräfte im nördlichsten Bundesland überdurchschnittlich stark beteiligt haben. „Bundesweit haben 7 000 Lehrerinnen und Lehrer auf die […]

18. November 2021

Philologenverband teilt S P D – Sorge um Fachkräftemangel im Handwerk

Langlet-Ruck: „Leider aber auch ein Ergebnis von 20 Jahren SPD - Bildungspolitik“

Der Mangel an handwerklichen Fachkräften und die unzureichende Nachfrage nach Ausbildungsplätzen im Handwerk ist beunruhigend und verlangt Maßnahmen! In dieser Einschätzung ist der Philologenverband Schleswig-Holstein sich einig mit der S P D-Landtagsfraktion. Deren Bildungspolitischer Sprecher Martin Habersaat hatte auf den Nachwuchsmangel im Handwerk hingewiesen sowie auf die damit zusammenhängende zu […]

17. November 2021

Philologenverband beklagt deutliche Zunahme außerunterrichtlicher Aufgaben

Grundsatz `Niemand darf benachteiligt werden`muss auch für gymnasiale Lehrkräfte gelten!

Aufgaben außerhalb des unterrichtlichen Kerngeschäfts nehmen an den schleswig-holsteinischen Gymnasien zu. Sie beanspruchen mittlerweile die Kräfte der dort tätigen Lehrerinnen und Lehrer in einem wesentlich höheren Maße als noch vor einem Jahrzehnt. Darauf weist der Philologenverband Schleswig-Holstein hin, der die Feststellung mit klaren Forderungen an Landtag und Landesregierung verbindet. Im […]

16. November 2021

Dr. Barbara Langlet-Ruck: „Lehrer sind sich ihrer Verantwortung bewusst!“

Philologenverband hält Forderung nach Impfpflicht für Lehrkräfte für „puren Aktionismus“

Lehrkräfte in Schleswig-Holstein weisen derzeit eine hohe Impfquote auf. „Mit mehr als 90 % liegen sie deutlich über dem Durchschnitt der Bundesbevölkerung!“ Mit diesen Fakten reagierte die Vorsitzende des Philologenverbands Schleswig-Holstein, Dr. Barbara Langlet-Ruck, auf die Forderung des Marburger Bundes und des Bildungspolitischen Sprechers der C D U-Landtagsfraktion, Tobias von […]

3. September 2021

Barbara Langlet-Ruck neue Vorsitzende des Philologenverbands Schleswig-Holstein

Schule unter Corona Bedingungen / Phv blickt auf die Landtagswahl im Frühjahr

Der Philologenverband Schleswig-Holstein hat eine neue Vorsitzende. Die Delegierten des Jahreskongresses 2021 wählten mit großer Mehrheit Dr. Barbara Langlet-Ruck zur Nachfolgerin von Jens Finger, der aus persönlichen Gründen für eine erneute Kandidatur nicht zur Verfügung stand. Barbara Langlet-Ruck blickt auf eine langjährige Tätigkeit als Lehrerin, Studienleiterin am I Q S […]

28. April 2021

Philologenverband: Corona-Testungen in Schulen nur unter der Aufsicht geimpfter Lehrkräfte!

Jens Finger: Hamburg zeigt uns, dass es geht!

Die Unzufriedenheit und die Sorge von Lehrkräften weiterführender Schulen nehmen zu. Grund sind die zweimal wöchentlich angeordneten Testungen, die von Lehrerinnen und Lehrern beaufsichtigt werden müssen, ohne dass diese selber bislang ein Impfangebot des Landes Schleswig-Holstein erhalten haben. Auch wenn erfreulicherweise die allermeisten Schülertestungen ein negatives Ergebnis zeigten und Schulen […]

15. April 2021

Philologenverband: Schulen sind keine Gesundheitsämter

Jens Finger: Testprozedur nicht mit dem Bildungsauftrag der Schulen vereinbar

Mit einem deutlichen Appell hat sich der Philologenverband Schleswig-Holstein gegen die geplante Testaktion für Schülerinnen und Schüler an den öffentlichen Schulen des Landes gewandt. „Die zentrale Aufgabe unserer Schulen ist Bildung, und die wird mittels Fachunterricht vermittelt“, erklärte der Vorsitzende des Phv, Jens Finger. Er forderte von Landesregierung und Bildungsministerin […]

6. April 2021

Abitur ohne Wenn und Aber durchführen!

Corona rechtfertigt keine Ermäßigungspädagogik zu Lasten der Schüler

Die diesjährigen Abiturprüfungen können und müssen in Schleswig-Holstein regulär und konsequent durchgeführt werden! Mit dieser Position reagierte der Philologenverband auf die neuerliche Forderung der G E W, bei steigenden Corona-Zahlen auf die Durchführung der Prüfungen zu verzichten. „Diese Haltung der G E W kennen wir bereits aus dem vergangenen Jahr […]

9. März 2021

Philologen fordern Gleichbehandlung aller Lehrkräfte beim Impfen

Jens Finger: Priorisierung der Grundschullehrkräfte angesichts der Schulöffnung am 15. März nicht überzeugend!

„Die Lehrkräfte an Schleswig-Holsteins Schulen sollten beim Schutz ihrer Gesundheit gleich behandelt werden!“ Mit dieser Forderung wandte sich der Vorsitzende des Philologenverbands, Jens Finger, an die Bildungsministerin. „Wir freuen uns über die Öffnung der Gymnasien und Gemeinschaftsschulen am 15. März“, erklärte Finger, „wir sind aber enttäuscht über die Mängel beim […]

25. Februar 2021

Vorrang der Lehrkräfte aller Schularten beim Thema „Impfen“!

Jens Finger: Rückkehr zum Präsenzunterricht setzt zügige Impfaktion voraus!

Der Philologenverband Schleswig-Holstein begrüßt die Einbeziehung der Lehrkräfte im Lande bei der Corona-Impfung. „Die hier von der Ministerpräsidentenkonferenz im Einklang mit der Bundesregierung getroffene Entscheidung ist richtig und sie liegt im Interesse aller Lehrenden und Lernenden an unseren Schulen“, erklärte der Vorsitzende des P h v, Jens Finger. Finger verknüpfte […]