Allgemein

20. Juni 2020

Zwischen Beständigkeit und Erneuerung – Zerreißprobe für den öffentlichen Dienst?

3. Juni 2020

Wunschzettelaktion Liebe Kolleginnen und Kollegen, unsere JuPhi-Vorsitzende Christiane Vetter regte an, eine Wunschzettel-Aktion zu starten, mit der wir auf die nicht länger tragbare Zumutung hinweisen, dass Lehrer mit ihren privaten digitalen Endgeräten Fernunterricht, Telefonkonferenzen, Videokonferenzen usw. zu leisten haben. Diese Idee nehmen wir gerne auf. Sie spricht einer großen Zahl […]

25. Mai 2020

Junge Philologen im DPhV: Lehrerausbildung akut gefährdet!

„Die 2. Phase der Lehrerausbildung muss vor dem Hintergrund der COVID-19 Pandemie neu gedacht werden, da ein geregelter Fortgang des Referendariats für zukünftige Lehrkräfte in den Krisenzeiten nicht möglich ist“, fordern die Jungen Philologen im Deutschen Philologenverband. Denn durch den Wegfall der unterrichtspraktischen Bestandteile des Referendariats fehlen elementare Grundlagen des […]

13. Mai 2020

Coronavirus (COVID-19) Pandemie – Positionspapier des Verbandes (Nr. 3)

28. April 2020

DPhV zu „Schichtmodell“: „Drei Grundbausteine für Schule und Unterricht während Corona“

DPhV regt umfassendes Konzept zu Schule in „Corona-Zeiten“ mit folgenden drei Grundbausteinen an: Zweiwochentakt von digitalem Fern- und Präsenzunterricht mit halber Schülerzahl Aufbau eines bundesweiten digitalen Medienportals Technische Ausrüstung, Cybersicherheit und Wartung vor Ort mit Hilfe der privaten Wirtschaft (non-profit) Damit die Politik angepasst an die „Corona-Infektionslage“ in Deutschland flexibel […]

22. April 2020

Coronavirus (COVID-19) Pandemie – Positionspapier des Verbandes (Nr. 2)

Vorbemerkungen Mit dem Ende der Osterferien und der geplanten allmählichen Öffnung der Schulen für den Präsenz-Unterricht sowie den fortzuführenden Fern-Unterricht liegt eine Reihe von Fragen an, die zeitig zu klären sind. Den Mitteilungen aus dem Bildungsministerium ist zu entnehmen, dass man Lerngruppen teilen möchte, damit Abstandsregeln eingehalten werden können. über […]

16. April 2020

Corona Pandemie – Positionspapier Philologenverband Schleswig-Holstein

Mitteilung des Geschäftsführenden Vorstandes Coronavirus (COVID-19) Pandemie – Positionspapier des Verbandes Die folgenden Anregungen, Hinweise und Forderungen wurden unter Berücksichtigung des aktuellen Erkenntnisstandes formuliert. Laufende Anpassungen und Mitteilungen werden jeweils eingearbeitet und den verantwortlichen Stellen zur Verfügung gestellt werden.  Vorbemerkungen Für Lehrer und Schüler hat die Wahrung des Gesundheitsschutzes Vorrang […]

1. April 2020

Hausaufgaben für Kultusminister, DPhV Presseerklärung

16. März 2020

Heinz-Peter Meidinger im Interview mit den Kieler Nachrichten

Kieler Nachrichten vom 9. März 2020 Lehrerverbands-Präsident „Höchste Zeit, beim Abi gegenzusteuern“ Heinz-Peter Meidinger, Chef des Deutschen Lehrerverbandes, pflichtet der Aussage bei, dass Schleswig-Holsteins Schüler im bundesweiten Vergleich Nachteile haben. Und er benennt in unserem Interview mehrere Todsünden in der deutschen Bildungspolitik. Von Christian Hiersemenzel Herr Meidinger, werden Deutschlands Abiturienten […]

28. November 2019

BDK 24.03.-26.03.2019 in Berlin

Die BDK tagte in diesem Frühjahr zu dem Thema „Braucht der Bund mehr Einfluss in der Bildungspolitik?“ Ob der Tatsache, dass sich die Bildungslandschaft in der Bundesrepublik Deutschland trotz stets anderslautender Absichtsbekundungen der KMK eher weiter auseinanderzubewegen als zu harmonisieren scheint, wurde die Frage schnell mit „Ja“ beantwortet. Gleichzeitig wurden […]